EdU (5-Ethinyl-2'-desoxyuridin)

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
10540 100 mg $120.00 Auf Lager
20540 250 mg $195.00 Auf Lager
30540 500 mg $345.00 Auf Lager
40540 1 g $590.00 Auf Lager

EdU (Ethinyldesoxyuridin) ist ein dem Thymidin analoges Nukleosid, das eine Ethinylgruppe trägt. Es kann bei der zellulären DNA-Replikation als Substrat dienen. Anschließend kann die Ethinylgruppen tragende DNA in einer Click-Chemie-Reaktion mit Fluorophor-Aziden markiert werden. Die fluoreszierende DNA kann schließlich durch Mikroskopie nachgewiesen oder zur Zellsortierung mittels FACS genutzt werden.

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

BDP-558/568-carbonsäure

BDP 558/568 ist ein Bordipyrromethen-Fluorophor mit gelber Emission. Dieses Carbonsäurederivat kann z. B. in der Peptidsynthese eingesetzt werden – nach entsprechender Aktivierung der Carboxylgruppe.
Fügen Sie dieses Produkt Ihrem Einkaufswagen hinzu, um Ihre Ware per kostenfreier Expresslieferung zu erhalten.

BDP 558/568 NHS-Ester

BDP 558/568 ist ein gelb emittierender Fluorophor. Ebenso wie andere BDP-Farbstoffe zeichnet sich dieser Fluorophor durch eine hohe Fluoreszenzquantenausbeute, starke Helligkeit und Photostabilität aus.

THPTA-Ligand

THPTA ist ein wasserlöslicher Ligand für die Cu(I)-katalysierte Click-Chemie. Der Ligand stabilisiert dabei die Oxidationsstufe +1 der Kupferionen. Aufgrund der guten Wasserlöslichkeit erfordern Reaktionen mit diesem Liganden kein organisches Hilfslösungsmittel.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: beige bis hellbrauner Feststoff
Molekülmasse: 252.22
CAS-Nummer: 61135-33-9
Molekülformel: C11H12N2O5
Löslichkeit: gut löslich in Wasser
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95 %)
Lagerungsbedingungen: Lagerung: 24 Monate nach Empfang bei −20 °C im Dunkeln. Transport: bei Raumtemperatur für bis zu 3 Wochen.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Zitierungen

  1. Wells, C.I.; Al-Ali, H.; Andrews, D.M.; Asquith, C.R.M.; Axtman, A.D.; Chung, M.; Dikic, I.; Ebner, D.; Elkins, J.M.; Ettmayer, P.; Fischer, C.; Frederiksen, M.; Gray, N.S.; Hatch, S.; Knapp, S.; Lee, S.; Lücking, U.; Michaelides, M.; Mills, C.E.; Müller, S.; Owen, D.; Picado, A.; Ramadan, K.; Saikatendu, K.S.; Schröder, M.; Stolz, A.; Tellechea, M.; Treiber, D.K.; Turunen, B.J.; Vilar, S.; Wang, J.; Zuercher, W.J.; Willson, T.M.; Drewry, D.H. The Kinase Chemogenomic Set (KCGS): An open science resource for kinase vulnerability identification. bioRxiv, preprint. doi: 10.1101/2019.12.22.886523
  2. Lyu, X.; Lei, K.-H.; Biak Sang, P.; Shiva, O.; Chastain, M.; Chi, P.; Chai, W. Human CST complex protects stalled replication forks by directly blocking MRE11 degradation of nascent-strand DNA. EMBO Journal, 2021, 40(2), e103654. doi: 10.15252/embj.2019103654
  3. Irwin, N.A.T.; Pittis, A.A.; Mathur, V.; Howe, L.J.; Keeling, P.J.; Lynn, D.H.; Bourland, W.A. The Function and Evolution of Motile DNA Replication Systems in Ciliates. Current Biology, 2021, 31(1), 66–76.e6. doi: 10.1016/j.cub.2020.09.077
  4. Wang, Z.; Cui, M.; Shah, A.M.; Tan, W.; Liu, N.; Bassel-Duby, R.; Olson, E.N. Cell-Type-Specific Gene Regulatory Networks Underlying Murine Neonatal Heart Regeneration at Single-Cell Resolution. Cell Reports, 2020, 33(10), 108472. doi: 10.1016/j.celrep.2020.108472
weitere ... (14)
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..