Sulfo-Cyanin-5-alkin

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
A33B0 1 mg $110.00 Auf Lager
B33B0 5 mg $290.00 Auf Lager
C33B0 10 mg $470.00 Auf Lager
D33B0 25 mg $690.00 Auf Lager
E33B0 50 mg $1270.00 Auf Lager
F33B0 100 mg $1990.00 Auf Lager

Wasserlöslicher Fluorophor mit Alkingruppe für die Click-Chemie. Sulfo-Cyanin 5 ist ein hydrophiler, gut wasserlöslicher Fluoreszenzfarbstoff mit einem besonders hohen Extiktionskoeffizienten und guter Quantenausbeute, der mit vielen Detektionsgeräten kompatibel ist.

Dieses Reagenz wird für die Konjugation mit Proteinen und Nanopartikeln empfohlen sowie für weitere Anwendungen, bei denen Hydrophilie wichtig ist.

Absorptions- und Emissionsspektren von Sulfo-Cyanin 5

Absorptions- und Emissionsspektren von Sulfo-Cyanin 5

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

Alkinhydrazid

Bifunktionaler Adapter mit Alkinrest und Hydrazid-Funktion, der mit Aldehyden und Ketonen reagiert. Die Ethinylgruppe kann anschließend über CuAAC mit Aziden konjugiert werden.

Sulfo-Cyanin-5-azid

Wasserlösliches Sulfo-Cyanin 5 Fluoreszenzfarbstoff-Azid für die Click-Chemie

Pentinsäure-STP-Ester

Ein aktivierter Ester für die Alkinylierung von Peptiden/Proteinen.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: dunkelblauer Feststoff
Molekülmasse: 717.94
CAS-Nummer: 1617572-09-4 (inner salt); 1617497-19-4 (sodium salt)
Molekülformel: C35H40N3KO7S2
Löslichkeit: sehr gut löslich in Wasser, DMSO, DMF
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95+%)
Lagerungsbedingungen: Lagerung: 24 Monate ab Wareneingang bei −20 °C im Dunkeln. Transport: bei Raumtemperatur für bis zu 3 Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Spektrale Eigenschaften

Anregungs-/Absorptionsmaximum / nm: 646
ε / L⋅mol−1⋅cm−1: 271000
Emissionsmaximum / nm: 662
Fluoreszenz-Quantenausbeute: 0.28
CF260: 0.04
CF280: 0.04

Zitierungen

  1. Guarin, M.; Faelens, R.; Giusti, A.; De Croze, N.; Léonard, M.; Cabooter, D.; Annaert, P.; de Witte, P.; Ny, A. Spatiotemporal Imaging and Pharmacokinetic of Fluorescent Compounds in Zebrafish Eleuthero-Embryos After Different Routes of Administration. Research Square, preprint. doi: 10.21203/rs.3.rs-237483/v1
  2. Tao, Y.; Xie, J.; Zhong, Q.; Wang, Y.; Zhang, S.; Luo, F.; Wen, F.; Xie, J.; Zhao, J.; Sun, X.; Long, H.; Ma, J.; Zhang, Q.; Long, J.; Fang, X.; Lu, Y.; Li, D.; Li, M.; Zhu, J.; Sun, B.; Li, G.; Diao, J.; Liu, C. A novel partially open state of {SHP}2 points to a "multiple gear" regulation mechanism. Journal of Biological Chemistry, 2021, 296, 100538. doi: 10.1016/j.jbc.2021.100538
  3. Maklakova, S.Y.; Naumenko, V.A.; Chuprov, A.D.; Mazhuga, M.P.; Zyk, N.V.; Beloglazkina, E.K.; Majouga, A.G. Cellular uptake of N-acetyl-d-galactosamine-, N-acetyl-d-glucosamine- and d-mannose-containing fluorescent glycoconjugates investigated by liver intravital microscopy. Carbohydrate Research, 2020, 489, 107928. doi: 10.1016/j.carres.2020.107928
  4. Zhou, L.; Wu, Y.; Luo, Y.; Li, H.; Meng, X.; Liu, Cl; Xiang, J.; Zhang, P.; Gong, P.; Cai, L. Mitochondria-localized Self-reporting Small Molecule Decorated Theranostic Agents for Cancer-organelle Transporting and Imaging. ACS Applied Bio Materials, 2019, 2(11), 5164–5173. doi: 10.1021/acsabm.9b00811
weitere ... (5)
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..