TAMRA-amin, 5-Isomer

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
171C0 1 mg $110.00 Auf Lager
271C0 5 mg $210.00 Auf Lager
471C0 25 mg $410.00 Auf Lager
571C0 50 mg $695.00 Auf Lager
671C0 100 mg $1190.00 Auf Lager

TAMRA (Tetramethylrhodamine) findet schon lange Verwendung bei der Fluoreszenzmarkierung von Biomolekülen. TAMRA kann dabei als FRET-Akzeptor für FAM (Fluorescein) dienen.

Die primäre Aminogruppe dieses TAMRA-Derivats kann mit verschiedenen Elektrophilen (wie aktivierten Estern, Epoxiden etc.) gekoppelt werden. Sie eignet sich weiterhin für reduktive Amininierungsreaktionen und für die enzymatische Transaminierung.

Absorptions- und Emissionsspektren von 5-TAMRA

Absorptions- und Emissionsspektren von 5-TAMRA

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

PEP-Azid

Fluoreszenzfarbstoff Phenylethinylpyren (ein polyaromatischer Kohlenwasserstoff) zum Einsatz in Click-Chemie-Reaktionen

Sulfo-Cyanin-5.5-amin

Sulfo-Cyanin 5.5 ist ein hydrophiler Fernrot/NIR-Fluorophor mit guter Wasserlöslichkeit. Den Farbstoff zeichnet seine Helligkeit aufgrund des hervorragenden molaren Extinktionskoeffizienten aus. Dieses Aminderivat, das mit Elektrophilen reagiert, kann auch für Markierungen mittels enzymatischer Transaminierung eingesetzt werden.

BDP 630/650 X NHS-Ester

BDP 630/650 ist ein Bordipyrromethen-Fluorophor, der auf Cyanin-5-Filtersätze abgestimmt ist. Seine Fluoreszenz ist hell und sehr photostabil. Der Farbstoff eignet sich für Fluoreszenzpolarisationsmessungen. Bei diesem Derivat handelt es sich um einen aminreaktiven NHS-Ester.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: dunkelroter Feststoff
Molekülmasse: 565.1
CAS-Nummer: 2158336-47-9 (inner salt)
Molekülformel: C31H37N4ClO4
Löslichkeit: gut in DMF, DMSO, Alkoholen
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95 %)
Lagerungsbedingungen: Lagerung: 24 Monate nach Wareneingang bei −20 °C im Dunkeln. Transport: bei Raumtemperatur bis zu drei Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden. Trocken lagern.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Spektrale Eigenschaften

Anregungsmaximum / nm: 541
ε / L⋅mol−1⋅cm−1: 84000
Emissionsmaximum / nm: 567
Fluoreszenz-Quantenausbeute: 0.1
CF260: 0.32
CF280: 0.19
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..