Pyrenphosphoramidit-dU

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
11460 100 mg $150.00 Auf Lager
21460 250 mg $320.00 Auf Lager
41460 1 g $880.00 Auf Lager
61460 5 g auf Anfrage 21 Tage
81460 10 g auf Anfrage 21 Tage

Pyren ist ein polyzyklischer aromatischer Kohlenwasserstoff, der in DNA interkaliert. Pyren weist eine intensive blaue Fluoreszenz auf. Seine Parameter sind stark von der Mikroumgebung abhängig. Daher werden Fluoreszenzspektren von Pyren für die Gewinnung von Strukturinformationen über dessen chemische Umgebung verwendet. Dicht nebeneinander liegende Pyrenmoleküle bilden üblicherweise Excimere, die durch die unterscheidbare Excimerfluoreszenz detektierbar sind. Pyren kann auch als FRET-Donor für andere Fluorophore wie zum Beispiel Perylen eingesetzt werden.

Mit diesem Phosphoramidit kann Pyren mittels automatischer Synthese in DNA eingebaut werden. Dieses Pyrenphosphoramidit enthält einen Kohlenwasserstoffanteil, der fest an Desoxyuridin gebunden ist. Dieses Reagenz ermöglicht den Einbau des Pyrenmoleküls am 5'-Ende, intern oder am 3'-Ende (unter Verwendung universellen Trägermaterials).

Dieses Amidit erfordert keine besonderen Bedingungen für Handhabung, Kopplung oder Entfernung von Schutzgruppen. Das empfohlene Verdünnungsmittel ist Acetonitril.

Absorptions- und Emissionsspektren von Pyren

Absorptions- und Emissionsspektren von Pyren

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

Alkinphosphoramidit, 5'-terminal

Phosphoramidit für die Synthese von Click-Chemie-fähigen Oligonukleotiden

Cyanin 5 NHS-Ester

Aminreaktiver Cyanin-5-Ester für die Markierung von Proteinen, Peptiden und anderen Molekülen.

Alkin-Modifier CPG 500

CPG-Trägermaterial zur Synthese von Oligonukleotiden mit 3'-Alkingruppe für die Click-Chemie

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: gelblicher Schaum
Molekülmasse: 955.04
CAS-Nummer: 199920-17-7
Molekülformel: C57H55N4O8P
Löslichkeit: gut löslich in Dichlormethan und Acetonitril
Qualitätskontrolle: NMR 1H (95%), 31P, HPLC-MS
Lagerungsbedingungen: Lagerbeständigkeit: 24 Monate ab dem Wareneingang bei −20 °C an einem lichtgeschützten Ort. Transport: bei Raumtemperatur bis zu drei Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden. Trocken lagern.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Spektrale Eigenschaften

Anregungsmaximum / nm: 260; 282; 365; 392
ε / L⋅mol−1⋅cm−1: 12600; 21900; 16000; 14200
Emissionsmaximum / nm: 460
Fluoreszenz-Quantenausbeute: ~0.1
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..