Alkin-Modifier CPG 500

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
12860 100 mg $60.00 Auf Lager
22860 250 mg $120.00 Auf Lager
32860 500 mg $230.00 Auf Lager
42860 1 g $380.00 Auf Lager
52860 5 g $1450.00 Auf Lager

Controlled pore glass (CPG) Trägermaterial mit hoher Bindekapazität für die Synthese von Oligonukleotiden mit 3'-Alkingruppe. Dieses Trägermaterial erlaubt die Synthese von Oligos mit einer Länge von bis zu 50 Basen.

Die terminale Alkingruppe kann durch eine kupferkatalysierte Click-Chemie-Reaktion modifiziert werden (siehe dazu unser empfohlenes Protokoll für die Modifikation von Oligonukleotiden).

Dieses Trägermaterial ist mit Standardbedingungen zum Entschützen von Oligonuklleotiden kompatibel; es müssen keine spezialisierten Verfahren angewandt werden.

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

TFA-Amino-Modifier CPG 500

Trägermaterial für die Synthese von TFA-Amin-modifizierten Oligonukleotiden; 500 Å controlled pore glass mit hoher Bindekapazität

Phosphat-CPG-Träger 500

CPG-Trägermaterial für die Synthese 3'-phosphorylierter Oligonukleotide.

Alkyne dT phosphoramidite

Phosphoramidite modifier for the synthesis of oligonucleotides containing alkyne modification in the middle of the chain.
Fügen Sie dieses Produkt Ihrem Einkaufswagen hinzu, um Ihre Ware per kostenfreier Expresslieferung zu erhalten.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: cremefarbene Beads
Qualitätskontrolle: NMR 1H and HPLC (95 %) der gebundenen Substanz, Kapazitätsmessung
Lagerungsbedingungen: Lagerung: 24 Monate ab dem Wareneingang bei −20°C. Transport: bei Raumtemperatur für bis zu 3 Wochen. Trocken lagern.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Porengröße / Å: 500
Typische Kapazität / µmol⋅g−1: 70−90
Kopplungsbedingungen: Standardkopplung, identisch zu normalen Nukleinbasen
Abspaltungsbedingungen: Ammoniak, 2 Stunden bei Raumtemperatur
Schutzgruppen entfernen: identisch zu geschützten Nukleinbasen

Zitierungen

  1. Svetlova, J.; Sardushkin, M.; Kolganova, N.; Timofeev, E. Recognition Interface of the Thrombin Binding Aptamer Requires Antiparallel Topology of the Quadruplex Core. Biomolecules, 2021, 11(9), 1332. doi: 10.3390/biom11091332
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..