Cyanin-3-azid

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
11030 100 uL, 10 mM/DMSO $110.00 Auf Lager
31030 500 uL, 10 mM/DMSO $210.00 Auf Lager
41030 1 mL, 10 mM/DMSO $410.00 Auf Lager
A1030 1 mg $110.00 Auf Lager
B1030 5 mg $210.00 Auf Lager
C1030 10 mg $310.00 Auf Lager
D1030 25 mg $410.00 Auf Lager
E1030 50 mg $695.00 Auf Lager
F1030 100 mg $1190.00 Auf Lager

Cyanin-3-azid für die Click-Chemie, ein Analogon zu Cy3®-azid. Cy3® ist einer der am häufigsten verwendeten Fluorophore, der von vielen Fluorimetern, Imagern und Mikroskopen detektiert werden kann. Aufgrund seines inhärent hohen spektralen Absorptionskoeffizienten wird dieser Farbstoff auf Gelen und in Lösung auch leicht mit dem bloßen Auge detektiert. Dies ist ein nicht sulfonierter Farbstoff, der für die effiziente Markierung in Wasser ein organisches Hilfslösungsmittel (DMF, DMSO o. ä.) benötigt. Eine wasserlösliche Variante dieses Reagenzes ist ebenfalls erhältlich.

Das Produkt ist sowohl als Feststoff als auch als 10-mM-Lösung in DMSO erhältlich, die bereits gebrauchsfertig ist für den Einsatz gemäß unserem empfohlenen Protokoll.

Die Fluoreszenzeigenschaften von Cyanin 3 sind ähnlich denen von Cy3®, Alexa Fluor® 546 und DyLight 549.

Absorptions- und Emissionsspektren von Cyanin 3

Absorptions- und Emissionsspektren von Cyanin 3

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

Cyanin 5 NHS-Ester

Aminreaktiver Cyanin-5-Ester für die Markierung von Proteinen, Peptiden und anderen Molekülen.

Sulfo-Cyanin 5 bis-NHS-Ester

Wasserlöslicher, aminreaktiver Cyanin-5-Farbstoff mit zwei NHS-Ester-Gruppen

Cyanin 3 NHS-Ester für 2D-Elektrophorese

Cyanin-3-Fluoreszenzfarbstoff für die 2D-Elektrophorese

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: rotes Pulver bzw. rote Lösung
Molekülmasse: 575.19
Molekülformel: C33H43ClN6O
Löslichkeit: löslich in organischen Lösungsmitteln (DMF, DMSO, Dichlormethan), nicht löslich in Wasser
Qualitätskontrolle: NMR 1H und HPLC-MS (95 %)
Lagerungsbedingungen: Lagerbeständigkeit: 24 Monate ab dem Wareneingang bei −20 °C an einem lichtgeschützten Ort. Transport: bei Raumtemperatur bis zu drei Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden. Trocken lagern.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen

Spektrale Eigenschaften

Anregungsmaximum / nm: 555
ε / L⋅mol−1⋅cm−1: 150000
Emissionsmaximum / nm: 570
Fluoreszenz-Quantenausbeute: 0.31
CF260: 0.04
CF280: 0.09

Zitierungen

  1. Tsai, C.-Y.; Li, C.-W.; Li, J.-R.; Jang, B.-H.; Chen, S.-H. Steroid Probes Conjugated with Protein-Protected Gold Nanocluster: Specific and Rapid Fluorescence Imaging of Steroid Receptors in Target Cells. Journal of Fluorescence, 2016, 26(4), 1239–1248. doi: 10.1007/s10895-016-1811-6
  2. Park, H.; Koo, J.Y.; Srikanth, Y.V.V.; Oh, S.; Lee, J.; Park, J.; Park, S.B. Nonspecific protein labeling of photoaffinity linkers correlates with their molecular shapes in living cells. Chemical Communications, 2016, 52(34), 5828–5831. doi: 10.1039/c6cc01426g
  3. Zilio, C.;Bernardi, A.; Palmioli, A.; Salina, M.; Tagliabue, G.; Buscaglia, M.; Consonni, R.; Chiari, M. New "clickable" polymeric coating for glycan microarrays. Sensors and Actuators B: Chemical, 2015, 215, 412–420. doi: 10.1016/j.snb.2015.03.079
  4. Hong, T.N.; van der Hoorn, R.A.L. DIGE-ABPP by Click Chemistry: Pairwise Comparison of Serine Hydrolase Activities from the Apoplast of Infected Plants. Plant-Pathogen Interactions (Methods in Molecular Biology), 2014, 1127, 183-194. doi: 10.1007/978-1-62703-986-4_15
  5. Kupryushkin, M.S.; Nekrasov, M.D.; Stetsenko, D.A.; Pyshnyi, D.V. Efficient Functionalization of Oligonucleotides by New Achiral Nonnucleosidic Monomers. Organic Letters, 2014, 16(11), 2842-2845. doi: 10.1021/ol500668n
  6. Nienhaus, L.; Gross, D.E.; Xue, Z.; Moore, J.S.; Gruebele, M. Intramolecular energy transfer in a synthetic dendron-based light harvesting system. Journal of Photochemistry and Photobiology A: Chemistry, 2014, 295, 26-33. doi: 10.1016/j.jphotochem.2014.08.014
  7. Palsuledesai, C.C.; Ochocki, J.D.; Markowski, T.W.; Distefano, M.D. A combination of metabolic labeling and 2D-DIGE analysis in response to a farnesyltransferase inhibitor facilitates the discovery of new prenylated proteins. Molecular BioSystems, 2014, 10(5), 1094-1103. doi: 10.1039/c3mb70593e
  8. Astakhova, I.K.; Wengel, J. Interfacing Click Chemistry with Automated Oligonucleotide Synthesis for the Preparation of Fluorescent DNA Probes Containing Internal Xanthene and Cyanine Dyes. Chemistry - a European Journal, 2013, 19(3), 1112-1122. doi: 10.1002/chem.201202621
  9. Paredes, E.; Das, S.R. Click Chemistry for Rapid Labeling and Ligation of RNA. ChemBioChem, 2010, 12(1), 125-131. doi: 10.1002/cbic.201000466
weitere ... (5)
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..
translate