Pyrenbuttersäure NHS-Ester

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
63520 100 mg $110.00 Auf Lager

Pyren ist ein polyaromatischer zyklischer Kohlenwasserstoff mit blauer Fluoreszenz. Sobald zwei Pyrenmoleküle in geringem Abstand zueinander vorliegen, ist Excimer-Fluoreszenz mit einer höheren Wellenlänge zu beobachten. Dadurch kann Pyren gut als Abstandssensor eingesetzt werden.

Pyren weist außerdem eine Affinität zu Graphit auf und kann daher als Ankergruppe für Graphit genutzt werden. Dieses Reagenz kann an Biomoleküle gebunden werden, um sie anschließend auf Graphitoberflächen zu immobilisieren.

Die Funktionalisierung als NHS-Ester erlaubt die Markierung von Biomolekülen mit Aminogruppen (Proteine, Peptide, Amino-DNA und weitere).

Pyren ist außerdem ein FRET-Donor für Perylen.

Absorptions- und Emissionsspektren von Pyren

Absorptions- und Emissionsspektren von Pyren

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

Cyanin-7.5-azid

NIR-Farbstoff-Azid mit langer Emissionswellenlänge für die Click-Chemie

Cyanin 3 NHS-Ester

Aminreaktiver Cyanin-3-Farbstoff NHS-Ester.

Pyrenphosphoramidit-dU

Phosphoramidit mit Pyren gebunden an Desoxyuridin.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: gebrochen weißer Feststoff
Gewichtsspezifisches M+-Inkrement: 270.1
Molekülmasse: 385.41
CAS-Nummer: 114932-60-4
Molekülformel: C24H19NO4
IUPAC-Name: 1-​Pyrenebutanoic acid, 2,​5-​dioxo-​1-​pyrrolidinyl ester
Löslichkeit: gut löslich in DCM, Chloroform; mäßig löslich in DMF, DMSO; schlecht löslich in Wasser
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (≥95 %)
Lagerungsbedingungen: Lagerung: 12 Monate nach Wareneingang bei −20 °C im Dunkeln. Transport: bei Raumtemperatur für bis zu 3 Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden. Trocken lagern.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Spektrale Eigenschaften

Anregungsmaximum / nm: 343; 326; 313; 276; 265; 242; 234
Emissionsmaximum / nm: 377; 397
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..