Cyanin-5.5-amin

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
170C0 1 mg $110.00 Auf Lager
270C0 5 mg $210.00 Auf Lager
470C0 25 mg $410.00 Auf Lager
570C0 50 mg $695.00 Auf Lager
670C0 100 mg $1190.00 Auf Lager

Cyanin 5.5 (ein Analogon zu Cy5.5®) ist ein Fluoreszenzfarbstoff im Fernrotbereich, der gut für live-Bildgebungsverfahren geeignet ist und für Anwendungen, die einen niedrigen Signalhintergrund erfordern.

Dieses Derivat trägt eine freie Aminogruppe, über die der Fluorophor mit reaktiven Gruppen wie NHS-Estern und Epoxiden konjugiert werden kann.

Absorptions- und Emissionsspektren von Cyanin 5.5

Absorptions- und Emissionsspektren von Cyanin 5.5

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

FAM-amin, 5-Isomer

Aminoderivat von Fluorescein (reines 5-Isomer) mit Linker zwischen der Aminogruppe und dem Fluorophor. Eignet sich für die Markierung mittels enzymatischer Transaminierung, für die Reaktion mit Elektrophilen und für die reduktive Aminierung.

BDP-581/591-amin

Derivat des Fluorphors BDP 581/591 mit einer freien Aminogruppe für die Konjugation mit elektrophilen Reagenzien und für die enzymatische Transaminierung
Fügen Sie dieses Produkt Ihrem Einkaufswagen hinzu, um Ihre Ware per kostenfreier Expresslieferung zu erhalten.

BDP-TR-alkin

BDP TR ist ein Fluorophor für Texas-Red- bzw. ROX-Filtersätze. Dieser Bordipyrromethen-Farbstoff ist sehr hell und unempfindlich gegenüber Oxidation.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: dunkelblaues Pulver
Molekülmasse: 753.88
CAS-Nummer: 2097714-44-6 (without anion), 2097714-45-7 (chloride)
Molekülformel: C46H58Cl2N4O
IUPAC-Name: 1H-​Benz[e]​indolium, 2-​[5-​[3-​[6-​[(6-​aminohexyl)​amino]​-​6-​oxohexyl]​-​1,​3-​dihydro-​1,​1-​dimethyl-​2H-​benz[e]​indol-​2-​ylidene]​-​1,​3-​pentadien-​1-​yl]​-​1,​1,​3-​trimethyl-
Löslichkeit: mäßig löslich in Wasser, gut löslich in polaren organischen Lösungsmitteln (DMF, DMSO, Alkohole)
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95 %)
Lagerungsbedingungen: Lagerung: 24 Monate nach Wareneingang bei −20 °C im Dunkeln. Transport: bei Raumtemperatur für bis zu 3 Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden. Trocken lagern.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Spektrale Eigenschaften

Anregungs-/Absorptionsmaximum / nm: 684
ε / L⋅mol−1⋅cm−1: 198000
Emissionsmaximum / nm: 710
Fluoreszenz-Quantenausbeute: 0.2
CF260: 0.07
CF280: 0.03

Zitierungen

  1. Ahn, Y.J.; Yun, W.S.; Choi, J.S.; Kim, W.C.; Lee, S.H.; Park, D.J.; Park, J.E.; Key, J.; Seo, Y.J. Biodistribution of poly clustered superparamagnetic iron oxide nanoparticle labeled mesenchymal stem cells in aminoglycoside induced ototoxic mouse model. Biomedical Engineering Letters, in press. doi: 10.1007/s13534-020-00181-6
  2. Park, D.J.; Yun, W.S.; Kim, W.C.; Park, J.-E.; Lee, S.H.; Ha, S.; Choi, J.S.; Key, J.; Seo, Y.J. Improvement of stem cell-derived exosome release efficiency by surface modified nanoparticles. Research Square, preprint. doi: 10.21203/rs.3.rs-42143/v1
  3. Zhang, Y.; Hughes, K.R.; Raghani, R.M.; Ma, J.; Orbach, S.; Jeruss, J.S.; Shea, L.D. Cargo-free immunomodulatory nanoparticles combined with anti-PD-1 antibody for treating metastatic breast cancer. Biomaterials, 2021, 269, 120666. doi: 10.1016/j.biomaterials.2021.120666
  4. Saito, E.; Gurczynski, S.J.; Kramer, K.R.; Wilke, C.A.; Miller, S.D.; Moore, B.B.; Shea, L.D. Modulating lung immune cells by pulmonary delivery of antigen-specific nanoparticles to treat autoimmune disease. Science Advances, 2020, 6(42), eabc9317. doi: 10.1126/sciadv.abc9317
weitere ... (22)
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..