Cyanin-5.5-amin

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
170C0 1 mg $110.00 Auf Lager
270C0 5 mg $210.00 Auf Lager
470C0 25 mg $410.00 Auf Lager
570C0 50 mg $695.00 Auf Lager
670C0 100 mg $1190.00 Auf Lager

Cyanin 5.5 (ein Analogon zu Cy5.5®) ist ein Fluoreszenzfarbstoff im Fernrotbereich, der gut für live-Bildgebungsverfahren geeignet ist und für Anwendungen, die einen niedrigen Signalhintergrund erfordern.

Dieses Derivat trägt eine freie Aminogruppe, über die der Fluorophor mit reaktiven Gruppen wie NHS-Estern und Epoxiden konjugiert werden kann.

Absorptions- und Emissionsspektren von Cyanin 5.5

Absorptions- und Emissionsspektren von Cyanin 5.5

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

BDP-FL-Hydrazid

Heller und photostabiler carbonylreaktiver Borondipyrromethen-Fluorophor für FAM-Filtersätze

Sulfo-Cyanin-7-alkin

Ein sulfoniertes und daher wasserlösliches Alkinderivat des Nahinfrarot-Fluorophors Cyanin 7 für die kupferkatalysierte Cycloaddition (CuAAC) mit Aziden

EdU (5-Ethinyl-2'-desoxyuridin)

EdU ist ein Nukleosid, das durch zelluläre Enzyme während der Replikation in die DNA eingebaut wird. Nachfolgend kann die DNA durch eine Click-Chemie-Reaktion mit Fluoreszenzfarbstoffen konjugiert werden, um beispielsweise die Zellproliferation nachzuweisen.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: dunkelblaues Pulver
Molekülmasse: 753.88
CAS-Nummer: 2097714-44-6 (without anion), 2097714-45-7 (chloride)
Molekülformel: C46H58Cl2N4O
IUPAC-Name: 1H-​Benz[e]​indolium, 2-​[5-​[3-​[6-​[(6-​aminohexyl)​amino]​-​6-​oxohexyl]​-​1,​3-​dihydro-​1,​1-​dimethyl-​2H-​benz[e]​indol-​2-​ylidene]​-​1,​3-​pentadien-​1-​yl]​-​1,​1,​3-​trimethyl-
Löslichkeit: mäßig löslich in Wasser, gut löslich in polaren organischen Lösungsmitteln (DMF, DMSO, Alkohole)
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95 %)
Lagerungsbedingungen: Lagerung: 24 Monate nach Wareneingang bei −20 °C im Dunkeln. Transport: bei Raumtemperatur für bis zu 3 Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden. Trocken lagern.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Spektrale Eigenschaften

Anregungs-/Absorptionsmaximum / nm: 684
ε / L⋅mol−1⋅cm−1: 198000
Emissionsmaximum / nm: 710
Fluoreszenz-Quantenausbeute: 0.2
CF260: 0.07
CF280: 0.03

Zitierungen

  1. Park, D.J.; Yun, W.S.; Kim, W.C.; Park, J.-E.; Lee, S.H.; Ha, S.; Choi, J.S.; Key, J.; Seo, Y.J. Improvement of stem cell-derived exosome release efficiency by surface modified nanoparticles. Research Square, preprint. doi: 10.21203/rs.3.rs-42143/v1
  2. Han, Z.; Chen, C.; Xu, X.; Bai, R.; Staedtke, V.; Huang, J.; Chan, K.W.Y.; Xu, J.; Kamson, D.O.; Wen, Z.; Knutsson, L.; Zijl, P.C.M.; Liu, G. Dynamic contrast-enhanced CEST MRI using a low molecular weight dextran. NMR in Biomedicine, 2022, 35(3), e4649. doi: 10.1002/nbm.4649
  3. Ahn, Y.J.; Yun, W.S.; Choi, J.S.; Kim, W.C.; Lee, S.H.; Park, D.J.; Park, J.E.; Key, J.; Seo, Y.J. Biodistribution of poly clustered superparamagnetic iron oxide nanoparticle labeled mesenchymal stem cells in aminoglycoside induced ototoxic mouse model. Biomedical Engineering Letters, 2021, 11(1), 39–53. doi: 10.1007/s13534-020-00181-6
  4. Zhang, Y.; Hughes, K.R.; Raghani, R.M.; Ma, J.; Orbach, S.; Jeruss, J.S.; Shea, L.D. Cargo-free immunomodulatory nanoparticles combined with anti-PD-1 antibody for treating metastatic breast cancer. Biomaterials, 2021, 269, 120666. doi: 10.1016/j.biomaterials.2021.120666
weitere ... (23)
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..