Phosphat-CPG-Träger 500

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
13860 100 mg $40.00 Auf Lager
43860 1 g $190.00 5 Tage

Phosphat-CPG (controlled pore glass) ist ein Trägermaterial für die Synthese 3'-terminal phosphorylierter Oligonukleotide. Eine 3'‑Phosphatgruppe kann beispielsweise eingesetzt werden, um die 3'‑5'‑Exonukleaseaktivität einiger Polymerasen zu blockieren.

Bei der Abspaltung vom Trägermaterial verbleibt eine Phosphatgruppe am 3'‑Ende des Oligonukleotids. Eine Anpassung der Reaktionsbedingungen während der Synthese oder beim Abspalten von Träger und Schutzgruppen ist dabei nicht erforderlich.

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

Cyanin-5-azid

Cyanin-5-azid ist ein Fluoreszenzmarkierungsreagenz für die Click-Chemie.

TFA-Aminolinker-C6-Phosphoramidit

Trifluoracetyl-geschütztes Phosphoramidit mit Aminolink C6 für die Synthese aminmodifizierter Oligonukleotide

BDP 630/650 X NHS-Ester

BDP 630/650 ist ein Bordipyrromethen-Fluorophor, der auf Cyanin-5-Filtersätze abgestimmt ist. Seine Fluoreszenz ist hell und sehr photostabil. Der Farbstoff eignet sich für Fluoreszenzpolarisationsmessungen. Bei diesem Derivat handelt es sich um einen aminreaktiven NHS-Ester.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: cremefarbene Beads
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95 %) der gebundenen Verbindung, Beladungsmessung, Funktionstest (Oligonukleotidsynthese)
Lagerungsbedingungen: Lagerung: 24 Monate nach Wareneingang bei −20 °C im Dunkeln. Transport: bei Raumtemperatur bis zu drei Wochen. Trocken lagern.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Porengröße / Å: 500
Typische Kapazität / µmol⋅g−1: 50−80
Kopplungsbedingungen: Standardkopplung, identisch zu normalen Nukleinbasen
Abspaltungsbedingungen: Ammoniak, 2 Stunden bei Raumtemperatur
Schutzgruppen entfernen: identisch zu geschützten Nukleinbasen
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..