ROX-Azid, 5-Isomer

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
11230 100 uL, 10 mM/DMSO $110.00 Auf Lager
31230 500 uL, 10 mM/DMSO $210.00 Auf Lager
41230 1 mL, 10 mM/DMSO $410.00 Auf Lager
A1230 1 mg $110.00 Auf Lager
B1230 5 mg $210.00 Auf Lager
C1230 10 mg $310.00 Auf Lager
D1230 25 mg $410.00 Auf Lager
E1230 50 mg $695.00 Auf Lager

ROX (Rhodamin X)-Azid, reines 5-Isomer, als Feststoff oder 10-mM-Lösung in DMSO. Markierungsreagenz für die Click-Chemie. ROX ist ein rot emittierender Rhodamin-Farbstoff mit starker Helligkeit und hoher Fluoreszenz-Quantenausbeute.

Kann als Alternative zu Alexa Fluor® 568 verwendet werden.

Absorptions- und Emissionsspektren von ROX

Absorptions- und Emissionsspektren von ROX

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

Cumarin-343-X-NHS-Ester

Cumarin 343 ist ein blau emittierender Fluorophor, der als FRET-Donor für Fluorescein (FAM) dienen kann. Dieses Derivat weist einen Linker zwischen dem Fluorophor und der funktionellen Gruppe auf, der die Löslichkeit verbessert und den räumlichen Abstand des Markers zum Zielmolekül vergrößert.

Cyanin-5-maleimid

Cyanin-5-maleimid reagiert mit Thiolen und ergibt fluoreszenzmarkierte Konjugate.

Cyanin 5 NHS-Ester

Aminreaktiver Cyanin-5-Ester für die Markierung von Proteinen, Peptiden und anderen Molekülen.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: dunkelpurpurfarbenes Pulver / rote Lösung
Molekülmasse: 616.71
Molekülformel: C36H36N6O4
Löslichkeit: gut löslich in polaren organischen Lösungsmitteln (DMF, DMSO, Alkohole), geringe Löslichkeit in Wasser
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95%)
Lagerungsbedingungen: Lagerbeständigkeit: 24 Monate ab dem Wareneingang bei −20 °C an einem lichtgeschützten Ort. Transport: bei Raumtemperatur bis zu drei Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Spektrale Eigenschaften

Anregungsmaximum / nm: 570
ε / L⋅mol−1⋅cm−1: 93000
Emissionsmaximum / nm: 591
Fluoreszenz-Quantenausbeute: 1.0

Zitierungen

  1. Feltes, M.; Moores, S.; Gale, S.E.; Krishnan, K.; Mydock-McGrane, L.; Covey, D.F.; Ory, D.S.; Schaffer, J.E. Synthesis and characterization of diazirine alkyne probes for the study of intracellular cholesterol trafficking. Journal of Lipid Research, 2019, 60(3), 707–716. doi: 10.1194/jlr.D091470
  2. Verardi, R.; Kim, J.-S.; Ghirlando, R.; Banerjee, A. Structural Basis for Substrate Recognition by the Ankyrin Repeat Domain of Human DHHC17 Palmitoyltransferase. Structure, 2017, 25(9), 1337–1347. doi: 10.1016/j.str.2017.06.018
  3. Bak, D.W.; Pizzagalli, M.D.; Weerapana, E. Identifying Functional Cysteine Residues in the Mitochondria. ACS Chemical Biology, 2017, 12(4), 947–957. doi: 10.1021/acschembio.6b01074
  4. Nåbo, L.J.; Madsen, C.S.; Jensen, K.J.; Kongsted, J.; Astakhova, K. Ultramild Protein-Mediated Click Chemistry Creates Efficient Oligonucleotide Probes for Targeting and Detecting Nucleic Acids. ChemBioChem, 2015, 16(8), 1163–1167. doi: 10.1002/cbic.201500145
weitere ... (2)
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..