Phosphat-CPG-Träger 1000

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
16860 100 mg $40.00 Auf Lager
46860 1 g $190.00 Auf Lager

Оligonukleotide mit 3′-terminalem Phosphat werden in der Gensynthese mittels Ligation sowie in einigen anderen Anwendungen eingesetzt. Phosphat-CPG (controlled pore glass) ist ein Trägermaterial, das ein kovalent gebundenes Reagenz für das Anhängen einer Phosphatgruppe am 3'-Ende enthält.

Dieses Trägermaterial hat eine Porengröße von 1000 Å und erlaubt somit eine Synthese von Oligonukleotiden mit einer Länge von bis zu 120 Basen. Die Genassemblierung verläuft unter Verwendung solcher längerer Oligonukleotide effizienter. Dieses Trägermaterial ist mit Standardbedingungen zum Entschützen von Oligonukleotiden kompatibel und gewährleistet eine vollständige Abspaltung und Phosphorylierung.

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

Phosphat-CPG-Träger 500

CPG-Trägermaterial für die Synthese 3'-phosphorylierter Oligonukleotide.

DMS(O)MT Aminolink C6

Ein Amidit für die Einführung einer Aminogruppe.

Alkyne CPG 1000A

Controlled pore glass solid support for DNA/RNA synthesis with alkyne modification (pore size 1000 Å) for the synthesis of long modified oligonucleotides with 3'-alkyne modification.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: cremefarbene Beads
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95 %) der gebundenen Verbindung, Beladungsmessung, Funktionstest (Oligonukleotidsynthese)
Lagerungsbedingungen: Lagerung: 24 Monate nach Wareneingang bei −20 °C im Dunkeln. Transport: bei Raumtemperatur bis zu drei Wochen. Trocken lagern.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Porengröße / Å: 1000
Typische Kapazität / µmol⋅g−1: 30−50
Kopplungsbedingungen: Standardkopplung, identisch zu normalen Nukleinbasen
Abspaltungsbedingungen: Ammoniak, 2 Stunden bei Raumtemperatur
Schutzgruppen entfernen: identisch zu geschützten Nukleinbasen
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..