Cyanin-7.5-amin

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
160C0 1 mg $110.00 Auf Lager
260C0 5 mg $210.00 5 Tagen.
360C0 10 mg $310.00 Auf Lager
460C0 25 mg $410.00 Auf Lager
560C0 50 mg $695.00 Auf Lager
660C0 100 mg $1190.00 Auf Lager

Cyanin 7.5 ist ein Fluoreszenzfarbstoff im nahen Infrarotbereich. Dieses Reagenz trägt eine freie Aminogruppe, die zur Kopplung mit aktivierten Carbonsäurederivaten verwendet werden kann.

Absorptions- und Emissionsspektren von Cyanin 7.5

Absorptions- und Emissionsspektren von Cyanin 7.5

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

Pico488 für die dsDNA-Quantifizierung, 200x-Lösung in DMSO

Pico488 ist ein Fluorophor für die präzise fluoreszenzbasierte Quantifizierung doppelsträngiger DNA in der Gegenwart von RNA, ssDNA und anderen Verunreinigungen. Die helle Fluoreszenz, die mit Fluoreszein-Filtersätzen gemessen wird, zeigt eine lineare Abhängigkeit von der DNA-Konzentration im Bereich von wenigen pg/ml bis hin zu hohen ng/ml-Werten.

Cyanin-7.5-azid

NIR-Farbstoff-Azid mit langer Emissionswellenlänge für die Click-Chemie

Sulfo-Cyanin-5-carbonsäure

Wasserlösliche Cyanin-5-carbonsäure, nichtaktivierter Fluoreszenzfarbstoff

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: dunkelgrünes Pulver
Molekülmasse: 819.99
CAS-Nummer: 2104005-17-4 (hydrichloride), 2104005-16-3 (chloride), 2104005-15-2
Molekülformel: C51H64Cl2N4O
Löslichkeit: gut löslich in DMSO, DMF, Alkoholen
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95%)
Lagerungsbedingungen: Lagerbeständigkeit: 24 Monate ab dem Wareneingang bei −20 °C an einem lichtgeschützten Ort. Transport: bei Raumtemperatur bis zu drei Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Spektrale Eigenschaften

Anregungs-/Absorptionsmaximum / nm: 788
ε / L⋅mol−1⋅cm−1: 223000
Emissionsmaximum / nm: 808

Zitierungen

  1. Yang, X.; Wang, Z.; Huang, H.; Ling, S.; Zhang, R.; Zhang, Y.; Chen, G.; Li, C.; Wang, Q. A Targeted Activatable NIR-IIb Nanoprobe for Highly Sensitive Detection of Ischemic Stroke in a Photothrombotic Stroke Model. Advanced Healthcare Materials, 2021, 10(5), 2001544. doi: 10.1002/adhm.202001544
  2. Bhattacharya, D.S.; Svechkarev, D.A.; Bapat, A.; Patil, P.; Hollingsworth, M.A.; Mohs, A.M. Sulfation modulates the targeting properties of hyaluronic acid to P-selectin and CD44. ACS Biomaterials Science & Engineering, 2020, 6(6), 3585–3598. doi: 10.1021/acsbiomaterials.0c00115
  3. Qi, B.; Crawford, A.J.; Wojtynek, N.E.; Talmon, G.A.; Hollingsworth, M.A.; Ly, Q.P.; Mohs, A.M. Tuned near infrared fluorescent hyaluronic acid conjugates for delivery to pancreatic cancer for intraoperative imaging. Theranostics, 2020, 10(8), 3413–3429. doi: 10.7150/thno.40688
  4. Retout, M.; Brunetti, E.; Valkenier, H.; Bruylants, G. Limits of thiol chemistry revealed by quantitative analysis of mixed layers of thiolated-PEG ligands grafted onto gold nanoparticles. Journal of Colloid and Interface Science, 2019, 557, 807–815. doi: 10.1016/j.jcis.2019.09.047
weitere ... (13)
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..