DMS(O)MT Aminolink C6

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
23260 250 mg $90.00 Auf Lager
43260 1 g $260.00 Auf Lager
63260 5 g $950.00 Auf Lager
83260 10 g $1890.00 10 Tage
93260 25 g auf Anfrage 10 Tage

Aminolink-Phosphoramidit für die Oligonukleotidsynthese. Die DMS(O)MT-Schutzgruppe ist dem herkömmlichen MMT ähnlich, stellt aber eine weiterentwickelte Alternative dar. DMS(O)MT Aminolink ist uneingeschränkt kompatibel mit Standardkopplungs-, Entschützungs- und Reinigungsprotokollen. Die DMS(O)MT-Gruppe ist jedoch weitaus besser geeignet für DMT-on- und Kartuschenreinigung von Aminooligonukleotiden aufgrund der größeren Stabilität und der besseren Oligonukleotidausbeute. Oligonukleotide, die DMS(O)MT enthalten, sind in Lösung stabiler als MMT-Analoga.

Im Fall der Kartuschenreinigung ermöglicht die DMS(O)MT-Schutzgruppe eine zwei- bis dreifache Erhöhung der Oligonukloetidausbeute, wodurch dieses Reagenz ideal für die Herstellung von Aminooligonukleotiden im Hochdurchsatzverfahren ist.

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

Alkinphosphoramidit, 5'-terminal

Phosphoramidit für die Synthese von Click-Chemie-fähigen Oligonukleotiden

Alkinamidit, Hydroxyprolinol

Acetylenamidit für den Einbau von Acetylengruppen in Oligonukleotide

BDP 630/650 X NHS-Ester

BDP 630/650 ist ein Bordipyrromethen-Fluorophor, der auf Cyanin-5-Filtersätze abgestimmt ist. Seine Fluoreszenz ist hell und sehr photostabil. Der Farbstoff eignet sich für Fluoreszenzpolarisationsmessungen. Bei diesem Derivat handelt es sich um einen aminreaktiven NHS-Ester.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: gelbliches, hochviskoses Öl
Molekülmasse: 681.86
CAS-Nummer: 1173109-53-9
Molekülformel: C37H52N3O5PS
Löslichkeit: löslich in Acetonitril, Dichlormethan
Qualitätskontrolle: NMR 1H, 31P, HPLC (95%)
Lagerungsbedingungen: Lagerbeständigkeit: 12 Monate ab dem Wareneingang bei −20 °C an einem lichtgeschützten Ort. Transport: bei Raumtemperatur bis zu drei Wochen.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Kopplungsbedingungen:
Abspaltungsbedingungen:
Schutzgruppen entfernen:

Zitierungen

  1. Aparin, I.O.; Farzan, V.M.; Veselova, O.A.; Chistov, A.A.; Podkolzin, A.T.; Ustinov, A.V.; Shipulin, G.A.; Formanovsky, A.A.; Korshun, V.A.; Zatsepin, T.S. 1-Phenylethynylpyrene (PEPy) as a novel blue-emitting dye for qPCR assay. Analyst, 2016, 141, 1331–1338. doi: 10.1039/c5an01767j
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..