Cyanin-5-amin

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
130C0 1 mg $110.00 Auf Lager
230C0 5 mg $210.00 Auf Lager
430C0 25 mg $410.00 Auf Lager
530C0 50 mg $695.00 Auf Lager
630C0 100 mg $1190.00 Auf Lager

Cyanin-5-amin ist ein Fluoreszenzfarbstoff, der eine Aminogruppe trägt, ein Analogon zu Cy5®-amin. Dieses Reagenz kann mit aktivierten Estern und anderen elektrophilen Reagenzien gekoppelt werden. Beispielsweise kann dieses Amin mit EDC-aktivierten Carboxylgruppen gekoppelt werden.

Dieser helle und fotostabile Farbstoff ist für viele verschiedene Methoden der Fluoreszenzdetektion geeignet. Der intensive Fluorophor kann bereits in geringen Mengen (Nanomol) auch mit dem bloßen Auge leicht erkannt werden.

Absorptions- und Emissionsspektren von Cyanin 5

Absorptions- und Emissionsspektren von Cyanin 5

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

Cyanin-5.5-carbonsäure

Fluoreszenzfarbstoff Cyanin 5.5 mit nichtaktivierter Säuregruppe

Ascorbinsäure

Ascorbinsäure für die Reduktion des Kupfer(II)-TBTA-Komplexes

BDP TR amine

BDP TR borondipyrromethene dye with a free amine group for the conjugation with electrophilic reagents and enzymatic transamination reaction. BDP TR is a bright dye for ROX channel.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: dunkelblaues Pulver
Molekülmasse: 653.77
CAS-Nummer: 1807589-58-7 (without anion), 1807529-70-9 (chloride)
Molekülformel: C38H54Cl2N4O
IUPAC-Name: 3H-​Indolium, 2-​[5-​[1-​[6-​[(6-​aminohexyl)​amino]​-​6-​oxohexyl]​-​1,​3-​dihydro-​3,​3-​dimethyl-​2H-​indol-​2-​ylidene]​-​1,​3-​pentadien-​1-​yl]​-​1,​3,​3-​trimethyl-
Löslichkeit: mäßig löslich in Wasser, gut löslich in polaren organischen Lösungsmitteln (DMF, DMSO, Alkohole)
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95 %)
Lagerungsbedingungen: Lagerbeständigkeit: 24 Monate ab dem Wareneingang bei −20 °C an einem lichtgeschützten Ort. Transport: bei Raumtemperatur bis zu drei Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Spektrale Eigenschaften

Anregungsmaximum / nm: 646
ε / L⋅mol−1⋅cm−1: 250000
Emissionsmaximum / nm: 662
Fluoreszenz-Quantenausbeute: 0.2
CF260: 0.03
CF280: 0.04

Zitierungen

  1. Yoneoka, S.; Nakagawa, Y.; Uto, K.; Sakura, K.; Tsukahara, T.; Ebara, M. Boron-incorporating hemagglutinating virus of Japan envelope (HVJ-E) nanomaterial in boron neutron capture therapy. Science and Technology of Advanced Materials, 2019, 20(1), 291–304. doi: 10.1080/14686996.2019.1586051
  2. Feczkó, T.; Merza, G.; Babos, G.; Varga, B.; Gyetvai, E.; Trif, L.; Kovács, E.; Tuba, R. Preparation of cubic-shaped sorafenib-loaded nanocomposite using well-defined poly(vinyl alcohol alt-propenylene) copolymer. International Journal of Pharmaceutics, 2019, 562, 333–341. doi: 10.1016/j.ijpharm.2019.03.008
  3. Wilson, D.R.; Rui, Y.; Siddiq, K.; Routkevitch, D.; Green, J.J. Differentially Branched Ester Amine Quadpolymers with Amphiphilic and pH Sensitive Properties for Efficient Plasmid DNA Delivery. Molecular Pharmaceutics, 2019, 16(2), 655–668. doi: 10.1021/acs.molpharmaceut.8b00963
  4. van Driessche, A; Kocere, A.; Everaert, H.; Nuhn, L.; van Herck, S.; Griffiths, G.; Fenaroli, F.; de Geest, B.G. pH-sensitive hydrazone-linked doxorubicin nanogels via polymeric activated ester scaffolds: synthesis, assembly, in vitro and in vivo evaluation in tumor bearing zebrafish. Chemistry of Materials, 2018, 30(23), 8587–8596. doi: 10.1021/acs.chemmater.8b03702
weitere ... (35)
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..