BDP-FL-Alkin

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
A14B0 1 mg $110.00 Auf Lager
B14B0 5 mg $210.00 Auf Lager
C14B0 10 mg $310.00 Auf Lager
D14B0 25 mg $410.00 Auf Lager
E14B0 50 mg $695.00 Auf Lager
F14B0 100 mg $1190.00 Auf Lager

Alkinderivat von BDP FL, einem Analogon zu BODIPY® FL. BDP FL ist ein Borondipyrromethen-Farbstoff, ein heller und fotostabiler Fluorophor, dessen Emission im Fluorescein(FAM)-Kanal gemessen wird. Im Gegensatz zu FAM ist BDP FL sehr fotostabil. Seine Helligkeit ist der von Fluorescein vergleichbar.

Dieses Alkin kann in einer kupferkatalylierten Click-Chemie-Reaktion mit Azidogruppen tragenden Molekülen konjugiert werden.

Absorptions- und Emissionsspektren von BODIPY FL

Absorptions- und Emissionsspektren von BODIPY FL

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

TAMRA-Alkin, 6-Isomer

Tetramethylrhodamin (TAMRA) ist ein beliebter Fluorophor in der qPCR und anderen Anwendungen. TAMRA ist ein FRET-Akzeptor für FAM. Die terminale Alkingruppe wird in Click-Chemie-Reaktionen genutzt.

Cyanin-5.5-amin

Aminderivat von Cyanin 5.5, einem fernroten Fluoreszenzfarbstoff
Fügen Sie dieses Produkt Ihrem Einkaufswagen hinzu, um Ihre Ware per kostenfreier Expresslieferung zu erhalten.

BDP-TR-azid

BDP TR ist ein rot emittierender Fluorophor für Texas-Red- bzw. ROX-Filtersätze. Dieses Azid eignet sich für kupferkatalysierte sowie kupferfreie Click-Chemie-Reaktionen.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: oranger Feststoff
Gewichtsspezifisches M+-Inkrement: 329.1
Molekülmasse: 329.15
CAS-Nummer: 302795-84-2, 2006345-30-6
Molekülformel: C17H18BF2N3O
IUPAC-Name:
Löslichkeit: Gut löslich in organischen Lösungsmitteln (DMF, DMSO, Dichlormethan), geringe Löslichkeit in Wasser
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95 %)
Lagerungsbedingungen: Lagerung: 24 Monate nach Empfang bei −20 °C im Dunkeln. Transport: bei Raumtemperatur für bis zu 3 Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden. Trocken lagern.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Spektrale Eigenschaften

Anregungs-/Absorptionsmaximum / nm: 503
ε / L⋅mol−1⋅cm−1: 92000
Emissionsmaximum / nm: 509
Fluoreszenz-Quantenausbeute: 0.97
CF260: 0.015
CF280: 0.027

Zitierungen

  1. Abukar, T.; Rahmani, S.; Thompson, N.K.; Antonescu, C.N.; Wakarchuk, W.W. Development of BODIPY labelled sialic acids as sialyltransferase substrates for direct detection of terminal galactose on N- and O-linked glycans. Carbohydrate Research, 2021, 500, 108249. doi: 10.1016/j.carres.2021.108249
  2. Merlo, R.; Caprioglio, D.; Cillo, M.; Valenti, A.; Mattossovich, R.; Morrone, C.; Massarotti, A.; Rossi, F.; Miggiano, R.; Leonardi, A.; Minassi, A.; Perugino, G. The SNAP-tag technology revised: an effective chemo-enzymatic approach by using a universal azide-based substrate. Journal of Enzyme Inhibition and Medicinal Chemistry, 2021, 36(1), 85–97. doi: 10.1080/14756366.2020.1841182
  3. Du, T.; Buenbrazo, N.; Kell, L.; Rahmani, S.; Sim, L.; Withers, S.G.; DeFrees, S.; Wakarchuk, W.;. A Bacterial Expression Platform for Production of Therapeutic Proteins Containing Human-like O-Linked Glycans. Cell Chemical Biology, 2019, 26(2), 203–212.e5. doi: 10.1016/j.chembiol.2018.10.017
  4. Daryaee, F.; Zhang, Z.; Gogarty, K.R.; Li, Y.; Merino, J.; Fisher, S.L.; Tonge, P.J. A quantitative mechanistic PK/PD model directly connects Btk target engagement and in vivo efficacy. Chemical Science, 2017, 8(5), 3434–3443. doi: 10.1039/c6sc03306g
weitere ... (1)
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..