Cyanin 5.5 NHS-Ester

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
17020 1 mg $110.00 Auf Lager
27020 5 mg $210.00 Auf Lager
47020 25 mg $410.00 Auf Lager
57020 50 mg $695.00 Auf Lager
67020 100 mg $1190.00 Auf Lager

Cyanin 5.5 NHS-Ester (ein Analogon zu Cy5.5® NHS-Ester) ist ein Reaktivfarbstoff für die Markierung von Aminogruppen in Peptiden, Proteinen und Oligonukleotiden.

Cyanin 5.5 ist ein im Fernrot- und Nahinfrarotbereich emittierender Farbstoff, der in idealer Weise für Fluoreszenzmessungen geeignet ist, wenn starke Hintergrundfluoreszenz die Messung beeinträchtigt. Er ist ebenfalls geeignet für NIR-Bildgebungsverfahren im lebenden Organismus.

Dieses Reagenz kann als Ersatz für die NHS-Ester von Cy5.5®, Alexa Fluor® 680 und DyLight 680 verwendet werden.

Struktur des Cyanin 5.5 NHS-Esters

Struktur des Cyanin 5.5 NHS-Esters

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

3-Ethinylperylen

Alkin-Derivat des ultrahellen und fotostabilen Perylen-Fluorophors

FAM-azid, 5-Isomer

FAM(Fluorescein)-azid für die Click-Chemie, reines 5-Isomer

BDP-FL-azid

BDP-FL-azid ist ein heller und photostabiler Fluoreszenzfarbstoff für den FAM-Kanal zum Einsatz in Click-Chemie-Reaktionen.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: dunkelblaues Pulver
Molekülmasse: 767.66
CAS-Nummer: 1469277-96-0 [chloride]
Molekülformel: C44H46N3BF4O4
Löslichkeit: löslich in organischen Lösungsmitteln (DMSO, DMF, Dichlormethan), geringe Löslichkeit in Wasser
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95 %)
Lagerungsbedingungen: Lagerbeständigkeit: 12 Monate ab dem Wareneingang bei −20 °C an einem lichtgeschützten Ort. Transport: bei Raumtemperatur bis zu drei Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden. Trocken lagern.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen

Spektrale Eigenschaften

Anregungsmaximum / nm: 684
ε / L⋅mol−1⋅cm−1: 209000
Emissionsmaximum / nm: 710
Fluoreszenz-Quantenausbeute: 0.2
CF260: 0.07
CF280: 0.03

Zitierungen

  1. Bellat, V.; Ting, R.; Southard, T.L.; Vahdat, L.; Molina, H.; Fernandez, J.; Aras, O.; Stokol, T.; Law, B. Functional Peptide Nanofibers with Unique Tumor Targeting and Enzyme-Induced Local Retention Properties. Advanced Functional Materials, 2018, 28(44), 1803969. doi: 10.1002/adfm.201803969
  2. Moon, C.H.; Lee, J.Y.; Kim, E.S.; Park, J.H.; Kim, S.-Y.; Kim, J.Y.; Tchah, H. In vivo biodistribution of topical low molecular weight heparin-taurocholate in a neovascularized mouse cornea. International Journal of Ophthalmology, 2018, 11(9), 1435–1439. doi: 10.18240/ijo.2018.09.01
  3. Lv, J.; He, B.; Yu, J.; Wang, Y.; Wang, C.; Zhang, S.; Wang, H.; Hu, J.; Zhang, Q.; Cheng, Y. Fluoropolymers for intracellular and in vivo protein delivery. Biomaterials, 2018, 182, 167–175. doi: 10.1016/j.biomaterials.2018.08.023
  4. Machová, D.; Koziolová, E.; Chytil, P.; Venclíková, K.; Etrych, T.; Janoušková, O. Nanotherapeutics with suitable properties for advanced anticancer therapy based on HPMA copolymer-bound ritonavir via pH-sensitive spacers. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics, 2018, 131, 141–150. doi: 10.1016/j.ejpb.2018.07.023
weitere ... (119)
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..