Cyanin 5.5 NHS-Ester

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
17020 1 mg $110.00 Auf Lager
27020 5 mg $210.00 Auf Lager
47020 25 mg $410.00 Auf Lager
57020 50 mg $695.00 Auf Lager
67020 100 mg $1190.00 Auf Lager

Cyanin 5.5 NHS-Ester (ein Analogon zu Cy5.5® NHS-Ester) ist ein Reaktivfarbstoff für die Markierung von Aminogruppen in Peptiden, Proteinen und Oligonukleotiden.

Cyanin 5.5 ist ein im Fernrot- und Nahinfrarotbereich emittierender Farbstoff, der in idealer Weise für Fluoreszenzmessungen geeignet ist, wenn starke Hintergrundfluoreszenz die Messung beeinträchtigt. Er ist ebenfalls geeignet für NIR-Bildgebungsverfahren im lebenden Organismus.

Dieses Reagenz kann als Ersatz für die NHS-Ester von Cy5.5®, Alexa Fluor® 680 und DyLight 680 verwendet werden.

Struktur des Cyanin 5.5 NHS-Esters

Struktur des Cyanin 5.5 NHS-Esters

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

Cyanin 5 NHS-Ester

Aminreaktiver Cyanin-5-Ester für die Markierung von Proteinen, Peptiden und anderen Molekülen.

Cyanin-7-carbonsäure

Nichtreaktiver NIR-Fluoreszenzfarbstoff

DMF (Dimethylformamid), Markierungsgüte

Lösungsmittel für Markierungsreaktionen mit NHS-Estern

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: dunkelblaues Pulver
Molekülmasse: 767.66
CAS-Nummer: 1469277-96-0, 2054318-82-8 (chloride); 1469541-53-4, 1874250-60-8 (without anion)
Molekülformel: C44H46N3BF4O4
IUPAC-Name: 1H-​Benz[e]​indolium, 2-​[5-​(1,​3-​dihydro-​1,​1,​3-​trimethyl-​2H-​benz[e]​indol-​2-​ylidene)​-​1,​3-​pentadien-​1-​yl]​-​3-​[6-​[(2,​5-​dioxo-​1-​pyrrolidinyl)​oxy]​-​6-​oxohexyl]​-​1,​1-​dimethyl-
Löslichkeit: löslich in organischen Lösungsmitteln (DMSO, DMF, Dichlormethan), geringe Löslichkeit in Wasser
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95 %)
Lagerungsbedingungen: Lagerbeständigkeit: 12 Monate ab dem Wareneingang bei −20 °C an einem lichtgeschützten Ort. Transport: bei Raumtemperatur bis zu drei Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden. Trocken lagern.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Spektrale Eigenschaften

Anregungsmaximum / nm: 684
ε / L⋅mol−1⋅cm−1: 209000
Emissionsmaximum / nm: 710
Fluoreszenz-Quantenausbeute: 0.2
CF260: 0.07
CF280: 0.03

Zitierungen

  1. Chen, Y.; Fan, H.; Xu, C.; Hu, W.; Yu, B. Efficient Cholera Toxin B Subunit-Based Nanoparticles with MRI Capability for Drug Delivery to the Brain Following Intranasal Administration. Macromolecular Bioscience, in press. doi: 10.1002/mabi.201800340
  2. Nguyen, H.T.; Soe, Z.C.; Yang, K.Y.; Phung, C.D.; Nguyen, L.T-T.; Jeong, J.-H.; Jin, S.G.; Choi, H.-G.; Ku, S.K.; Yong, C.S.; Kim, J.O. Transferrin-conjugated pH-sensitive platform for effective delivery of porous palladium nanoparticles and paclitaxel in cancer treatment. Colloids and Surfaces, B: Biointerfaces, 2019, 176, 265–275. doi: 10.1016/j.colsurfb.2019.01.010
  3. Zhang, S.; Li, Z.-T.; Liu, M.; Wang, J.-R.; Xu, M.-Q.; Li, Z.-Y.; Duan, X.-C.; Hao, Y.-L.; Zheng, X.-C.; Li, H.; Feng, Z.-H.; Zhang, X. Anti-tumour activity of low molecular weight heparin doxorubicin nanoparticles for histone H1 high-expressive prostate cancer PC-3M cells. Journal of Controlled Release, 2019, 295, 102–117. doi: 10.1016/j.jconrel.2018.12.034
  4. Wang, Z.; Zhang, R.X.; Zhang, T.; He, C.; He, R.; Ju, X.; Wu, X.Y. In Situ Proapoptotic Peptide-Generating Rapeseed Protein-Based Nanocomplexes Synergize Chemotherapy for Cathepsin-B Overexpressing Breast Cancer. ACS Applied Materials & Interfaces, 2018, 10(48), 41056–41069. doi: 10.1021/acsami.8b14001
weitere ... (126)
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..