Cyanin 5.5 NHS-Ester

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
17020 1 mg $110.00 Auf Lager
27020 5 mg $210.00 Auf Lager
47020 25 mg $410.00 Auf Lager
57020 50 mg $695.00 Auf Lager
67020 100 mg $1190.00 Auf Lager

Cyanin 5.5 NHS-Ester (ein Analogon zu Cy5.5® NHS-Ester) ist ein Reaktivfarbstoff für die Markierung von Aminogruppen in Peptiden, Proteinen und Oligonukleotiden.

Cyanin 5.5 ist ein im Fernrot- und Nahinfrarotbereich emittierender Farbstoff, der in idealer Weise für Fluoreszenzmessungen geeignet ist, wenn starke Hintergrundfluoreszenz die Messung beeinträchtigt. Er ist ebenfalls geeignet für NIR-Bildgebungsverfahren im lebenden Organismus.

Dieses Reagenz kann als Ersatz für die NHS-Ester von Cy5.5®, Alexa Fluor® 680 und DyLight 680 verwendet werden.

Struktur des Cyanin 5.5 NHS-Esters

Struktur des Cyanin 5.5 NHS-Esters

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

Sulfo-Cyanin 7 NHS-Ester

Sulfo-Cyanin 7 NHS-Ester ist ein wasserlöslicher, aminreaktiver NIR-Farbstoff.

Sulfo-Cyanin-5-carbonsäure

Wasserlösliche Cyanin-5-carbonsäure, nichtaktivierter Fluoreszenzfarbstoff

Sulfo-Cyanin-3-maleimid

Waserlösliches Thiol-reaktives Derivat von Cyanin 3.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: dunkelblaues Pulver
Molekülmasse: 767.66
CAS-Nummer: 1469277-96-0, 2054318-82-8 (chloride); 1469541-53-4, 1874250-60-8 (without anion)
Molekülformel: C44H46N3BF4O4
IUPAC-Name: 1H-​Benz[e]​indolium, 2-​[5-​(1,​3-​dihydro-​1,​1,​3-​trimethyl-​2H-​benz[e]​indol-​2-​ylidene)​-​1,​3-​pentadien-​1-​yl]​-​3-​[6-​[(2,​5-​dioxo-​1-​pyrrolidinyl)​oxy]​-​6-​oxohexyl]​-​1,​1-​dimethyl-
Löslichkeit: löslich in organischen Lösungsmitteln (DMSO, DMF, Dichlormethan), geringe Löslichkeit in Wasser
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95 %)
Lagerungsbedingungen: Lagerbeständigkeit: 12 Monate ab dem Wareneingang bei −20 °C an einem lichtgeschützten Ort. Transport: bei Raumtemperatur bis zu drei Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden. Trocken lagern.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Spektrale Eigenschaften

Anregungsmaximum / nm: 684
ε / L⋅mol−1⋅cm−1: 198000
Emissionsmaximum / nm: 710
Fluoreszenz-Quantenausbeute: 0.2
CF260: 0.07
CF280: 0.03

Zitierungen

  1. Akl, M.A.; Kartal-Hodzic, A.; Suutari, T.; Oksanen, T.; Montagner, I.M.; Rosato, A.; Ismael, H.R.; Afouna, M.I.; Caliceti, P.; Yliperttula, M.; Samy, A.M.; Mastrotto, F.; Salmaso, S.; Viitala, T. Real-Time Label-Free Targeting Assessment and in Vitro Characterization of Curcumin-Loaded Poly-lactic-co-glycolic Acid Nanoparticles for Oral Colon Targeting. ACS Omega, in press. doi: 10.1021/acsomega.9b02086
  2. Hyun, H.; Yoo, Y.; Kim, S.Y.; Ko, H.S.; Chun, H.J.; Yang, D.H. Optimization of cRGDfK Ligand Concentration on Polymeric Nanoparticles to Maximize Cancer Targeting. Journal of Industrial and Engineering Chemistry, in press. doi: 10.1016/j.jiec.2019.09.006
  3. Xu, C.; Yu, Y.; Sun, Y.; Kong, L.; Yang, C.; Hu, M.; Yang, T.; Zhang, J.; Hu, Q.; Zhang, Z. Transformable Nanoparticle-Enabled Synergistic Elicitation and Promotion of Immunogenic Cell Death for Triple-Negative Breast Cancer Immunotherapy. Advanced Functional Materials, 2019, in press. doi: 10.1002/adfm.201905213
  4. Beldman, T.J.; Malinova, T.S.; Desclos, E.; Grootemaat, A.E.; Misiak, A.L.S.; van der Velden, S.; van Roomen, C.P.A.A.; Beckers, L.; van Veen, H.A.; Krawczyk, P.M.; Hoebe, R.A.; Sluimer, J.C.; Neele, A.E.; de Winther, M.P.J.; van der Wel, N.N.; Lutgens, E.; Mulder, W.J.M.; Huveneers, S.; Kluza, E. Nanoparticle-Aided Characterization of Arterial Endothelial Architecture during Atherosclerosis Progression and Metabolic Therapy. ACS Nano, in press. doi: 10.1021/acsnano.8b08875
weitere ... (145)
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..