BDP FL NHS-Ester

Artikel-Nr. Packungseinheit Preis Vorlaufzeit
11420 1 mg $110.00 Auf Lager
21420 5 mg $210.00 Auf Lager
41420 25 mg $410.00 Auf Lager
51420 50 mg $695.00 Auf Lager
61420 100 mg $1190.00 Auf Lager

BDP FL NHS-Ester ist ein fortschrittlicher Fluoreszenzfarbstoff für den 488-nm-Kanal, ein verbesserter Ersatz für FAM (Fluorescein) und ein Äquivalent zu BODIPY® FL NHS-Ester. Es handelt sich um einen aminreaktiven Farbstoff für die Markierung von Proteinen und Peptiden.

Während Anregungs- und Emissionsspektrum des BDP-FL-Fluorophors die FAM-Kanäle bedienen, bietet dieser Fluorophor deutlich höhere Photostabilität und herausragende Helligkeit. Das Emissionsspektrum von BDP FL ist schmaler als das von FAM. Man erhält dadurch höhere Sensitivität mit Monochromator-Geräten, bei denen die Emissionswellenlänge auf das Maximum des Fluorophors eingestellt werden kann.

Der Farbstoff ist neutral, besitzt eine geringe Molekülmasse und behält auch nach Konjugation mit Biomolekülen eine gute Quantenausbeute.

Dieser Fluorophor dient als Alternative zu Fluorescein (FAM), BODIPY® FL, Alexa Fluor® 488, DyLight 488, Cy2® und anderen Fluoreszenzfarbstoffen für den 488-nm-Kanal.

Absorptions- und Emissionsspektren von BDP FL

Absorptions- und Emissionsspektren von BDP FL

Kunden kauften zusammen mit diesem Produkt

BDP R6G NHS-Ester

BDP R6G ist ein Bordipyrromethen-Fluorophor, dessen Absorptions- und Emissionsspektren denen von Rhodamin R6G ähneln.

Cumarin-343-X-azid

Cumarin 343 ist ein blau emittierender Fluorophor, der als FRET-Donor für Fluorescein (FAM) eingesetzt werden kann. Dieses Azidderivat kann in einer Click-Chemie-Reaktion mit Alkinen konjugiert werden. Der verlängerte Linker zwischen dem Farbstoff und der Azidogruppe verbessert die Löslichkeit und sorgt für einen größeren Abstand des Fluorophors zum markierten Biomolekül.

AF488 NHS ester

AF488 (Alexa Fluor 488) NHS ester, a bright, photostable and hydrophilic fluorescent dye for green channel.

Allgemeine Eigenschaften

Erscheinungsform: oranger Feststoff
Gewichtsspezifisches M+-Inkrement: 274.1
Molekülmasse: 389.16
CAS-Nummer: 146616-66-2
Molekülformel: C18H18BF2N3O4
Löslichkeit: löslich in organischen Lösungsmitteln (DMSO, DMF, Dichlormethan), geringe Löslichkeit in Wasser
Qualitätskontrolle: NMR 1H, HPLC-MS (95+ %)
Lagerungsbedingungen: Lagerung: 12 Monate nach Empfang bei −20 °C im Dunkeln. Transport: bei Raumtemperatur für bis zu 3 Wochen. Längere Lichteinwirkung vermeiden. Trocken lagern.
Sicherheitsdatenblatt:: herunterladen
Product specifications

Spektrale Eigenschaften

Anregungs-/Absorptionsmaximum / nm: 503
ε / L⋅mol−1⋅cm−1: 92000
Emissionsmaximum / nm: 509
Fluoreszenz-Quantenausbeute: 0.97
CF260: 0.015
CF280: 0.027

Zitierungen

  1. Nascimento, A.; Pedro, M.N.S.; Pinto, I.F.; Aires-Barros, M.R.; Azevedo, A.M. Microfluidics as a high-throughput solution for chromatographic process development – The complexity of multimodal chromatography used as a proof of concept. Journal of Chromatography A, in press. doi: 10.1016/j.chroma.2021.462618
  2. Best, Q.A.; Haack, R.A.; Swift, K.M.; Bax, B.M.; Tetin, S.Y.; Hershberger, S.J. A Rainbow of Acridinium Chemiluminescence. Luminescence, 2021, 36(4), 1097–1106. doi: 10.1002/bio.4038
  3. González, M.I.; González-Arjona, M.; Santos-Coquillat, A.; Vaquero, J.; Vázquez-Ogando, E.; de Molina, A.; Peinado, H.; Desco, M.; Salinas, B. Covalently Labeled Fluorescent Exosomes for In Vitro and In Vivo Applications. Biomedicines, 2021, 9, 81. doi: 10.3390/biomedicines9010081
  4. Volz, J.; Kusch, C.; Beck, S.; Popp, M.; Vögtle, T.; Meub, M.; Scheller, I.; Heil, H.S.; Preu, J.; Schuhmann, M.K.; Hemmen, K.; Premsler, T.; Sickmann, A.; Heinze, K.G.; Stegner, D.; Stoll, G.; Braun, A.; Sauer, M.; Nieswandt, B. BIN2 orchestrates platelet calcium signaling in thrombosis and thrombo-inflammation. Journal of Clinical Investigation, 2020, 130(11), 6064–6079. doi: 10.1172/JCI136457
weitere ... (22)
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..