Sonstige Reagenzien

Sonstige Reagenzien / List of items in this categories
Verschiedene Produkte, die nicht in den übrigen Kategorien aufgeführt sind.

Biotinylierungsreagenzien

Biotin-Derivate mit Spacer-längen zur Verwendung zum Einbringen von Biotin-Markierungen in Proteine, Antikörper, Nukleinsäuren. Biotin Phosphoramidite, Maleimide, Carbonsäuren, NHS-Ester, Amine, Azide.
  • Biocytin hydrochloride
    Lysine derivative of biotin for conjugation with avidin or streptavidin, neuroanatomical tracer.
  • Biotin-PEG3-Azid
    Biotin-azid ist ein Reagenz fur die Click-Chemie-Markierung mit dem Affinitätsmarker Biotin
  • Biotin-X-NHS-Ester
    Biotinderivat mit C6-Spacer zur Verringerung des sterischen Effekts bei der Bindung an Aminosäuren, Peptiden oder Proteinen durch Reaktion mit primären Aminen.
  • Biotin-alkin
    Biotin-alkin ist ein Affinitätsmarker, der mittels Click-Chemie an Biomoleküle angefügt werden kann.
  • Biotin-cystamine hydrochloride
    Biotin and cystamine conjugate is a cleavable biotinylation reagent.
  • 3-Azidopropanol
    Azidopropanol is a short bifunctional linker compound with azide and hydroxy functional groups.
  • Alkin-PEG2-Iodid
    Bifunktionaler Crosslinker mit einer terminalen Alkingruppe für die Click-Chemie oder Sonogashira-Kupplung und einem reaktiven Alkyliodid-Substituenten.
  • Alkin-PEG3-Amin
    Alkin-PEG3-Amin ist ein heterobifunktionaler Linker mittlerer Länge für die Konjugation von Biomolekülen.
  • Alkin-PEG3-COOH
    Bifunktionaler Linker mit terminalen Alkin- und Carbonsäurefunktionen
  • Alkin-PEG3-OH
    Alkin-PEG3-OH ist ein bifunktionaler Linker, der auf Triethylenglycol basiert und eine Hydroxylgruppe sowie einen Alkinrest trägt.
  • Alkinhydrazid
    Bifunktionaler Adapter mit Alkinrest und Hydrazid-Funktion, der mit Aldehyden und Ketonen reagiert. Die Ethinylgruppe kann anschließend über CuAAC mit Aziden konjugiert werden.
  • Alkinmaleimid
    Maleimid-Reagenz zum Anfügen von Alkingruppen an cysteinhaltige Proteine, Peptide und andere Thiolgruppen tragende Moleküle
  • Alkyne-PEG2-amine
    Diethyleneglycol (PEG2) based bifunctional linker, containing amine and alkyne functional groups.
  • Amin-PEG3-carbonsäure
    Hydrophiler PEG Linker mit je einer Amino- und Carboxylgruppe.
  • Amin-PEG3-carbonsäure, Hydrochlorid
    Hydrophiler Linker mit je einer Amino- und Carboxylgruppe.
  • Amin-PEG4-OH
    Hydrophiles Tetraethylenglykolderivat mit je einer terminalen Amino- und Hydroxygruppe.
  • Azid-PEG2-aldehyd
    Azid-PEG2-aldehyd ist ein bifunktionaler Linker mit je einer Aldehyd- und Azidogruppe. Die Azidogruppe beteiligt sich an Click-Chemie-Reaktionen.
  • Azid-PEG3-Amin
    Ein bifunktionaler Linker mit je einer terminalen Azid- und Amingruppe an PEG3 (Triethylenglycol)
  • Azid-PEG3-Azid
    Triethylengylcoldiazid ist ein bifunktionaler Crosslinker für die Click-Chemie, der zwei terminale Azidogruppen trägt.
  • Azid-PEG3-carbonsäure
    Ein bifunktionaler PEG-Linker mit je einer terminalen Carboxyl- und Azidogruppe.
  • Azid-PEG4-Amin
    Azid-PEG4-Amin (CAS-Nr. 134179-38-7) ist ein bifunktionaler Linker mit je einer Azid- und Amingruppe, der auf Tetraethylenglycol basiert. Die Länge des PEG4-Linkers beträgt 1,4 nm.
  • Azid-PEG4-Azid
    PEG4-diazid (CAS# 101187-39-7) ist ein homobifunktionaler Linker mit zwei Azidogruppen. Der Linker kann für die Synthese dimerer Moleküle mit hydrophilem Mittelteil per Click-Chemie eingesetzt werden.
  • Azide-PEG3-OH
    Azide-PEG3-OH is a bifunctional molecule with azide group, primary alcohol, and a hydrophilic linker in between.
  • Azidobuttersäure-NHS-Ester
    Aktivierter Ester zum Anfügen einer Azidgruppe an Peptide und Proteine
  • Cyanin-7-dicarbonsäure
    Ein bifunktioneller Fluoreszenzfarbstoff mit zwei Carboxylgruppen
  • DBCO NHS-Ester
    Azodibenzocyclooctin (DBCO, ADIBO) für die kupferfreie Click-Chemie (strain promoted copper free Click chemistry, SPAAC). Das Reagenz trägt eine NHS-Ester-Funktion für die Bindung an Aminogruppen verschiedener Moleküle.
  • Hexinsäure-NHS-Ester
    Alkin-NHS-Ester zur Markierung von Biomolekülen mit einer Alkingruppe für die kupferkatalysierte Click-Chemie
  • Hydroxy-PEG2-Thiol
    Short bifunctional linker with thiol group and OH group. Thiol can coat gold surfaces forming hydrophilic monolayer.
  • Iod-PEG2-Azid
    Bifunktionelles PEG2-basiertes Molekül mit je einer Azid- und Iodidgruppe.
  • Iod-PEG3-Azid
    Iod-PEG3-Azid ist ein bifunktionaler Linker mit einer hochreaktiven Halogenidfunktion und einer Azidogruppe für die Click-Chemie.
  • Iod-PEG3-Iodid
    Homobifunktionaler PEG3-Linker mit zwei Iodidfunktionen, geeignet für das Crosslinking nukleophiler Moleküle.
  • PEG3-Dicarbonsäure
    PEG3-Dicarbonsäure ist ein homobifunktionaler Linker mit zwei terminalen Carbonsäuregruppen, die ein Triethylenglycolmolekül flankieren.
  • Pentinsäure-STP-Ester
    Ein aktivierter Ester für die Alkinylierung von Peptiden/Proteinen.
  • Sulfo-Cyanin 5 bis-NHS-Ester
    Wasserlöslicher, aminreaktiver Cyanin-5-Farbstoff mit zwei NHS-Ester-Gruppen
  • Sulfo-Cyanin-7-dicarbonsäure
    Ein bifunktionaler NIR-Fluorophor mit zwei Carboxylgruppen
  • Sulfo-Cyanin-7.5-dicarbonsäure
    Sulfo-Cyanin-7.5-dicarbonsäure ist ein bifunktioneller Fluorophor mit zwei Carboxylgruppen. Das Reagenz eignet sich, um Quervernetzungen mit diesem Nahinfrarot-Fluorophor zu erzeugen.

Hilfsreagenzien

Hilfreagenzien für Click-Chemie, Markierung und Konjugation: Katalysatoren und Liganden für die kupferkatalysierte Click-Chemie, verschiedene Lösungsmittel und Pufferlösungen für die Biokonjugation
  • Ascorbinsäure
    Ascorbinsäure für die Reduktion des Kupfer(II)-TBTA-Komplexes
  • BTTAA-Ligand
    BTTAA ist die ein wasserlöslicher Ligand für die Kupfer(I)-katalysierte Azid-Alkin-Cycloaddition (CuAAC), der die Reaktionsgeschwindigkeiten deutlich beschleunigt und die Zytotoxizität von Zellen unterdrückt.
  • DDTT-Schwefelungsreagenz
    DDTT-Schwefelungsreagenz für die schnelle und effiziente Erzeugunn von Phosphorothioat-Oligonukleotiden (PTOs).
  • DMF (Dimethylformamid), Markierungsgüte
    Lösungsmittel für Markierungsreaktionen mit NHS-Estern
  • DMSO, Markierungsgüte
    Reines Dimethylsulfoxid (DMSO), dessen Qualität auf Click- und andere Konjugationsreaktionen abgestimmt wurde.
  • EDC, für Biokonjugation
    Wasserlösliches Carbodiimid zur Kupplung von Carbonsäuren mit Aminen im wässrigen Medium.
  • Kupfer(II)-TBTA-Komplex
    Ein Katalysator für die Klickreaktion. Ein stabiler Kupfer(II)-Komplex, der in situ mit Reduktionsmitteln in einwertiges Kupfer(I) umgewandelt werden muss.
  • Lineares Polyacrylamid für die Fällung von Nukleinsäuren
    Ein Co-Präzipitat für die Verbesserung der Nukleinsäurepräzipitation in PCR und RT-PCR.
  • Lumizol-Reagenz zur RNA-Extraktion
    Lumizol-Reagenz dient der schnellen Extraktion von RNA, DNA und Proteinen aus Zell- und Gewebeproben unterschiedlicher Herkunft.
  • Puffer für Click-Chemie, 1.5x
    Katalytischer Puffer für Click-Chemie-Modifizierung von Nukleinsäuren und kleinen Molekülen.
  • Puffer für die Proteinmarkierung (mit THPTA), 1.5x
    Katalytischer Puffer mit THPTA für die Click-Chemie, eignet sich für die Modifizierung von Proteinen.
  • THPTA-Ligand
    THPTA ist ein wasserlöslicher Ligand für die Cu(I)-katalysierte Click-Chemie. Der Ligand stabilisiert dabei die Oxidationsstufe +1 der Kupferionen. Aufgrund der guten Wasserlöslichkeit erfordern Reaktionen mit diesem Liganden kein organisches Hilfslösungsmittel.

Proteomik-Reagenzien

Reagenzien für die Proteomforschung, 2D-Proteinelektrophorese
Sie haben den Artikel in den Warenkorb gelegt.. Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen
Die eingegebene Zahl ist falsch..